Privacy

Datenschutz auf der Webseite

Die HYPERTEGRITY AG freut sich über jeden Besuch auf unserer Website sowie über ein Interesse für das Unternehmen und dessen Leistungsspektrum. Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Sämtliche Webaktivitäten der HYPERTEGRITY AG erfolgen in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Diese Datenschutzhinweise geben Auskunft darüber, wie die HYPERTEGRITY AG mit Informationen umgeht, die während eines Besuchs auf der Website von HYPERTEGRITY AG erhoben werden.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen zur Identität wie beispielsweise Name, Emailadresse oder Postanschrift. Solche Daten werden nur dann gespeichert, wenn diese HYPERTEGRITY AG freiwillig oder nach vorheriger Einwilligung zur Verfügung gestellt werden, z.B. wenn Studien/Informationsmaterial bestellt oder der Newsletter abonniert werden. Diese Daten werden dann entsprechend gespeichert und weiterverarbeitet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO). sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu recht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten

HYPERTEGRITY AG nutzt persönliche Daten ausschließlich zu Zwecken der technischen Administration der Websites, um den Zugang zu besonderen Informationen zu geben und zur sonstigen Kommunikation für den vorher bestimmten Zweck. Personenbezogenen Daten wird NEXT Data Service AG weder an Dritte weitergeben noch anderweitig nutzen. Die Mitarbeiter von NEXT Data Service AG sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Wahlmöglichkeit

Der Nutzer entscheidet frei darüber, welche Informationen HYPERTEGRITY AG zur Verfügung gestellt werden. Falls der Nutzer keine Informationen übermitteln will, sind möglicherweise einzelne Inhalte der Website nicht zugänglich. Wenn sich Ihre persönlichen Daten geändert haben (z.B. Postleitzahl, Email- oder Postadresse), können Sie ebenfalls HYPERTEGRITY AG per Mail an webteam@unity.de informieren, um die Daten zu korrigieren oder auf den neuesten Stand zu bringen.

Automatisch gesammelte Informationen

Wenn Sie auf die Website von HYPERTEGRITY AG zugreifen, werden automatisch (also nicht über eine Registrierung) allgemeine Informationen gesammelt, die nicht personenbezogen sind (z.B. verwendeter Internetbrowser, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Seiten). Diese Informationen werden verwendet, um Attraktivität, Inhalt und Funktionalität der Website zu verbessern. Eine weitere Nutzung oder Weitergabe der Daten erfolgt auch in diesem Fall nicht. .

Cookies/Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (»Google«). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Darüber hinaus wurde auf dieser Website Google Analytics um den von Google bereitgestellten Code »gat._anonymizeIp();« erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Vor Übertragung werden die beiden letzten Stellen der IP-Adresse gekürzt, sodass eine Identifikation des Nutzers nicht möglich ist.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation von Cookies einfach durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern.

Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Dazu besteht die Möglichkeit, ein von Google bereitgestelltes Browser-Plug-In zu installieren. Das Plug-In sowie nähere Informationen finden Sie auf der Website von Google unter tools.google.com/dlpage/gaoptout;

Cookie Einstellungen öffnen

Google reCAPTCHA

Zum Schutz vor Missbrauch durch nicht-menschliche Besucher (Bots) und zur Verhinderung von Spam nutzt diese Webseite den Dienst reCAPTCHA der Google Ireland Limited, Dublin, Irland („Google“).

Mit reCAPTCHA kann überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unserer Webseite durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Beim Start von reCAPTCHA stellt Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von Google her.

Für die Analyse des Verhaltens werden u.a. folgende Daten durch Google verarbeitet:

  • Referrer URL (die Adresse der Seite, von der der Besucher kommt)
  • IP-Adresse
  • Kompletter Screenshot des Browserfensters
  • Infos über das Betriebssystem
  • Cookies
  • Maus- und Keywordverhalten
  • Verweildauer
  • Einstellungen des Nutzergeräts (z.B. Datum- und Spracheinstellungen, Standort, Browser, Bildschirmauflösung…)
  • Alle Java-Script Objekte

Für die Abwicklung des Dienstes werden Cookies verwendet.  Diese Cookies benötigen zu Trackingzwecken eine eindeutige Kennung. Laut Angaben von Google wird die IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google kombiniert, sofern Sie nicht während der Verwendung von reCAPTCHA mit Ihrem Google-Konto angemeldet sind. Zuerst prüft der reCAPTCHA-Algorithmus, ob auf Ihrem Browser schon Google-Cookies von anderen Google-Diensten platziert sind. Anschließend setzt reCAPTCHA ein zusätzliches Cookie in Ihrem Browser und erfasst einen Schnappschuss Ihres Browserfensters.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA erhalten Sie hier: https://developers.google.com/recaptcha/

Borlabs Cookie

Diese Website verwendet Borlabs Cookie, dass ein technisch notwendige Cookies (borlabs-cookie) setzt, um Ihre Cookie-Einwilligungen zu speichern.

Borlabs Cookie verarbeitet keinerlei personenbezogenen Daten.

Im Cookie borlabs-cookie werden Ihre Einwilligungen gespeichert, die Sie beim Betreten der Website gegeben haben. Möchten Sie diese Einwilligungen widerrufen, löschen Sie einfach das Cookie in Ihrem Browser. Wenn Sie die Website neu betreten/neu laden, werden Sie erneut nach Ihrer Cookie-Einwilligung gefragt.

Sicherheit

Die HYPERTEGRITY AG trifft Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen der Bundesrepublik Deutschland werden dabei selbstverständlich beachtet.

Links zu anderen Websites

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt für die Auftritte von HYPERTEGRITY AG. Die Websites in diesen Auftritten können Links auf andere Anbieter innerhalb und außerhalb von HYPERTEGRITY AG enthalten, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wenn Sie die Websites von HYPERTEGRITY AG verlassen, wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen.

Auskunftsrecht

Bei Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten wenden:

HYPERTEGRITY AG
Privacy
Nordstraße 26
33102 Paderborn

Auf Anforderung wird Ihnen schriftlich entsprechend des geltenden Rechts mitgeteilt werden, ob und welche persönlichen Daten die HYPERTEGRITY AG über Sie mittels ihrer Websites gespeichert hat. Auch den Widerruf der Nutzung Ihrer Daten schicken Sie bitte an diese oben angegebene Adresse des Datenschutzes bei der HYPERTEGRITY AG.

Benachrichtigung bei Änderungen

Sollte diese Datenschutzrichtlinie geändert werden, wird auf die Änderung in dieser Richtlinie, auf der Homepage und an anderen geeigneten Stellen hingewiesen werden.

Creation Workshop

The platform that the Team is motivated, but how to do it now? What needs to be observed for the first Use-Cases, how the experts approach to this topic? In the training course "Creation Workshop" to accompany our experts will review your project team in the implementation of one or more of your own use cases as part of our Initiative for the Digital sovereignty of the user communities.
  • Common specification of the application if
  • Application support and assistance in the implementation of

Duration of the training: 1 Day

Number of participants: up to 6 people

Addressees*interior: IT-Savvy project Manager / staff

Cost per day and per coach: On Request

To request a training in our example, the city is possible, for casual intensive Testing of the platform.

*Please note our General conditions
** Please note that we are in the framework of this training is no warranty for the successful implementation of a use case in the context of the training take can. The added value of the training of your results from the experience Project teams, and, usually, a first prototypical implementation of your target Application.

IoT and sensors

Many of the use cases of the Smart City is designed for the use and Integration of new sensor technology. The urban data platform for cities to be in a position to quickly and efficiently, without engaging a service provider, own Sensors within the city to apply. In the training course "IoT and sensors" will be introduced to the participants in the IoTTechnologiestack and learning in practical training, such as new LoRaWANSensoren independently in operation and in the platform integration can take.
  • Presentation of the platform of the IoT technology stack
  • Commissioning and configuration of a LoRaWAN Indoor gateway
  • Commissioning of various exemplary LoRaWAN Sensors
  • Integration of the Sensors in the data platform and visualization

Duration of the training: 1 day

Number of participants: up to 8 people

Addressees*interior: IT-Savvy project Manager / staff

To request a training for the thething network possible.

*Please note our General conditions

Open Data

The application of the "Open Data Portal" is already in the platform pre-integrated. In the training course "Open Data" will receive a practice-oriented insight into the function of the [CKAN](www.ckan.org) Open Data portal is the platform and learn how you can automate open data in your community as well as to manually publish.
  • Presentation of the CKAN Open Data portal
  • Demonstration and training of the function scope
  • Discussion of the CKAN Extensions and Plugins
  • Discussion of meta-data models
  • Presentation of the Live data integration with the data platform
  • Views: Bureaucratic hurdles in the field of Open Data

Duration of the training: 0.5 days

Number of participants: up to 12 people

Addressees*interior: IT-Savvy project Manager / staff

To request a training for IT Unaffine administrator for everyday use the portal is possible.

*Please note our General conditions

Unit Testing

For the cost-effective operation of a data platform with a high degree of automation, particularly in the area of maintenance and testing on the component level is necessary. In the training, "Unit Testing?" you will receive a practice-oriented training for the [robot framework](www.robotframework.org). With this Framework, the Unit is realized Testing of the individual components and the number of necessary manual function tests in the context of Updates or configuration reduces changes of the individual components. As part of our Initiative for the digital sovereignty of the communities, we offer a training course that allows participants to develop in their own Tests, or to revise the existing Tests.

  • Introduction of Robot framework
  • Demonstration and analysis of existing Best Practices of the platform
  • To implement his own example, applications in a Sandbox environment

Duration of the training: 6 hours

Number of participants: up to 8 people

Addressees*interior: Municipal data centers and project staff with experience in programming

Cost per day and per coach: On Request

*Please note our General conditions

Data processing and interfaces

In the training course "data processing and interfaces" give our experts a Insight into the individual data processing and interface development by means of the Low- Code Frameworks Node-RED.
  • Introduction to the framework, Node-RED
  • Demonstration of selected Node-RED Flows of the platform
  • Idea and providing the Best Pracitice platform Templates
  • Exemplary implementation of interfaces and data processing pipelines

Duration of the training: 6 hours

Number of participants: up to 8 people

Addressees*interior: Municipal data centers and project staff with experience in programming

Cost per day and per coach: On Request

*Please note our General conditions

Data visualization and Dashboards

In the training course "data visualization and Dashboards" give our experts a Insight into data visualization and dashboard creation on the platform.
  • Presentation of the visualization framework
  • Demonstration of selected visualizations and Dashboards
  • Exemplary implementation of visualizations and Dashboards

Duration of the training: 0.5 days

Number of participants: up to 6 people

Addressees*interior: Municipal data centers and project staff with experience in programming

Cost per day and per coach: On Request

*Please note our General conditions

Kubernetes Hands-On

In the training course "Kubernetes Hands-On" give our experts a glimpse into the use of the Kubernetes infrastructure, which is used for the Urban Data Space Platform. From a private cluster set up on the implementation of own Deplyoment to the Monitoring of the overall system, all the essential features to be considered in a practice-oriented approach.

  • Idea of Kubernetes
  • Setting up a cluster
  • Implementation and adaptation of Deployments
  • Lessons Learned: Kubernetes for local data platforms

Duration of the training: 6 hours or 1 day

Number of participants: up to 6 people

Addressees*interior: Municipal data centers and project staff with experience in programming

Cost per day and per coach: On Request

*Please note our General conditions

Deployment: Gitlab CI/CD

In the training course "Gitlab CI/CD" give our experts a glimpse of the used Deployment Pipeline to the platform. The Pipeline consists Essentially of Gitlab CI/CD, Ansible, and Kubernetes functionality.
  • Presentation of the Deployment Pipeline
  • Demonstration and analysis of selected inventory pipelines
  • Discussion and analysis of existing Templates
  • Exemplary implementation of a deployment using Gitlab CI/CD and Ansbile

Duration of the training: 1 day

Number of participants: up to 6 people

Addressees*interior: Municipal data centers and project staff with experience in programming

Cost per day and per coach: On Request

*Please note our General terms and conditions 

Kubernetes Hands-On

In the training course "Kubernetes Hands-On" give our experts a glimpse into the use of the Kubernetes infrastructure, which is used for the Urban Data Space Platform. From a private cluster set up on the implementation of own Deplyoment to the Monitoring of the overall system, all the essential features to be considered in a practice-oriented approach.

  • Idea of Kubernetes
  • Setting up a cluster
  • Implementation and adaptation of Deployments
  • Lessons Learned: Kubernetes for local data platforms

Duration of the training: 6 hours or 1 day

Number of participants: up to 6 people

Addressees*interior: Municipal data centers and project staff with experience in programming

Cost per day and per coach: On Request

*Please note our General conditions

Crash course

In the course "Urban Data Space Platform Hands-On" will be introduced to the participants on the basis of practical pre-defined Use Cases in all of the functions of the basic data platform fundamentally. After the training, participants will be able to estimate the work effort of individual activities within the platform coarse and the tasks of daily operation, on the basis of the training documents and the wider platform documentation to do.

  • Idea of Urban Data Space Platform
  • Implementation of practical Use Cases

Duration of the training: 1 day

Number of participants: up to 6 people

Addressees*interior: IT-Related project staff

Cost per day and per coach: On Request

*Please note our General conditions

Funding the project, and now?

In the municipal sector, the implementation of major IT depends on projects, often at the Acquisition of funding. There are a few staff resources to create Funding request and if the funding application is present, it must still go fast, so no funding or budgetary funds will be forfeited. In the training "development project, and now?" give our experts a Overview of the typical stumbling blocks and hurdles from the practice, with which you in particular, the start of the project, but in the course of the project, in the introduction, Development and use of a data platform to be faced. With an optimal Mix of Lessons Learned presentations and Best Practices from the practice, as well as individual q & a sessions, we can help you set the right framework for your project and the concrete next steps to identify.
  • Lessons Learned: the Local project Manager in the area of data platforms
  • Best Practice: Agile software development in the local everyday life?
  • Lessons Learned: (Bureaucratic) stumbling blocks in the construction of a municipal
    Data platform
  • Best Practice: Open tender to a base platform
  • Discussion of specific individual starting points and open questions
  • Best Practice: Next Steps

Duration of the training: 0.5 days

Number of participants:

Addressees*interior: Project Manager and head of Department

Cost per day and per coach: On Request

*Please note our General conditions

Urban Data Space Platform Short Introduction

In the course "Urban Data Space Platform short introduction" give our experts a comprehensive Overview of the current functions of the Urban Data Space Platform and some exemplary application. The training is designed for decision-makers and interested parties without deep technical Know-How. The goal is to convey a common expectation for the platform and to discuss the possibilities and the limitations of the platform.

  • Representation of the history and of the current state of the platform
  • Display of the current organizational structure and participation opportunities
  • Discussion of specific individual starting points and open questions
  • Outlook for the further development efforts

Duration of the training: 0.5 days

Number of participants:

Addressees*interior: Decision-makers and interested parties

Cost per day and per coach: On Request

*Please note our General conditions

HYPERTEGRITY liefert maßgeschneiderte urbane Datenplattformen – Open Source, für eigenes Hosting oder as a Service.

Berlin Tegel Projekt GmbH: Aufbau einer Urbanen Datenplattform

Implementierung einer Urbanen Datenplattform zu 100% Open Source

  • Durchführung von Docker Compose Deployments
  • Implementierung und Betrieb eines Kubernetes Cluster
  • Durchführung von Kubernetes Deployments
  • Nutzung automatisierter Gitlab CI/CD Pipelines
  • Automatisierung von Deployments mittels Ansible
  • Implementierung des FIWARE Orion v2 Context Brokers
  • Implementierung von Keycloak und Gravitee
  • Implementierung von Node-RED
  • Implementierung des Fraunhofer FROST Servers und der SensorThings API
  • Implementierung des Geoservers und des Masterportals
  • Implementierung eines CKAN Open Data Portals
  • Implementierung eines Monitoring-Stacks
  • Nutzung von Kubernetes Probes
  • Nutzung von Kubernetes Autoscalern
  • Implementierung und Verwaltung von Kubernetes Datenbankoperatoren
  • Implementierung diverser Schnittstellen mittels Node-RED
    • Unter Anderem für IoT-Daten, Social Media und Geodaten
  • Prototypischer Betrieb der Plattform
HYPERTEGRITY liefert maßgeschneiderte urbane Datenplattformen – Open Source, für eigenes Hosting oder as a Service.

Stadt Paderborn: Schnittstellenentwicklung und Kubernetes DevOps

Entwicklung unterschiedlicher Schnittstellen und Interfaces mittels Node-RED

  • Deployment des Chirpstack
  • Implementierung diverser Schnittstellen mittels Node-RED
    • Unter Anderem für IoT-Daten, Open Data und Geodaten
    • Integration von Fachverfahren
HYPERTEGRITY liefert maßgeschneiderte urbane Datenplattformen – Open Source, für eigenes Hosting oder as a Service.

Stadt Paderborn: Aufbau einer Urbanen Datenplattform

Implementierung einer Urbanen Datenplattform zu 100% Open Source

  • Durchführung von Kubernetes Deployments
  • Nutzung automatisierter Gitlab CI/CD Pipelines
  • Automatisierung von Deployments mittels Ansible
  • Implementierung des FIWARE Orion v2 Context Brokers
  • Implementierung von Keycloak und Gravitee
  • Implementierung von Node-RED
  • Nutzung von Kubernetes Probes
  • Implementierung von Unit Tests mittels des Robot Frameworks
  • Nutzung von Kubernetes Autoscalern und Kubernetes Datenbankoperatoren
  • Betrieb einer produktiven urbanen Datenplattform
  • Integration von Fachverfahren
HYPERTEGRITY liefert maßgeschneiderte urbane Datenplattformen – Open Source, für eigenes Hosting oder as a Service.

Stadt Paderborn: Aufbau einer Urbanen Datenplattform

Implementierung einer Urbanen Datenplattform zu 100% Open Source

  • Durchführung von Kubernetes Deployments
  • Nutzung automatisierter Gitlab CI/CD Pipelines
  • Automatisierung von Deployments mittels Ansible
  • Implementierung des FIWARE Orion v2 Context Brokers
  • Implementierung von Keycloak und Gravitee
  • Implementierung von Node-RED
  • Nutzung von Kubernetes Probes
  • Implementierung von Unit Tests mittels des Robot Frameworks
  • Nutzung von Kubernetes Autoscalern und Kubernetes Datenbankoperatoren
  • Betrieb einer produktiven urbanen Datenplattform
  • Integration von Fachverfahren
HYPERTEGRITY liefert maßgeschneiderte urbane Datenplattformen – Open Source, für eigenes Hosting oder as a Service.

Stadt Paderborn: Aufbau einer FIWARE Datenplattform

Implementierung einer Open Data Plattform auf Basis der FIWARE Referenzarchitektur:

  • Implementierung einer Open Data Plattform auf Basis der FIWARE Referenzarchitektur:
  • Durchführung von Kubernetes Deployment
  • Nutzung automatisierter Gitlab CI/CD Pipelines
  • Implementierung des FIWARE Orion v2 Context Brokers
  • Implementierung des API-Managementsystems APInf und des
    Identitätsmanagementsystems Keyrock
  • Nutzung von Kubernetes Probes
  • Implementierung von Schnittstellen mittels Node-RED
  • Integration von Use-Case Komponenten in die Plattform z.B. IoT-Portal, Open Data
    Portal
HYPERTEGRITY liefert maßgeschneiderte urbane Datenplattformen – Open Source, für eigenes Hosting oder as a Service.

We look forward to your message!